PUYB – Pimp up your brain

PUYB – Pimp up your brain

Lehrerfortbildung für Lehrpersonal der Erwachsenenbildung im Integrationsparcours vom 20/04/2020-24/04/2020

Nach 2 Fortbildungen in D-Magdeburg und A-Sankt Pölten, bietet das Volkshochschule-Bildungsinstitut VoG eine Lehrerfortbildung im Rahmen des Erasmus+ Projektes „Pimp up your brain“ an mit folgendem Schwerpunkt:

Umgang mit traumatisierten Teilnehmenden in Integrationskursen – Sensibilisierung und Stärkung der Lehrkräfte

Die seit 2015 verstärkte Zuwanderung von Menschen aus anderen Herkunftsländern stellte viele engagierte Organisationen vor zahlreiche Herausforderungen. Das gab den Ausschlag, den Bereich Integration in deutschsprachigen Regionen der EU näher zu beleuchten. Länderübergreifend haben sich die Partner zum Ziel gesetzt mehrere Lernbereiche einer tieferen Überprüfung und Reflektion zu unterziehen.

Dazu gehört die Qualifikation des Bildungspersonals, vor dem Hintergrund, dass die Lehrkräfte in Integrationsbereichen zunehmend an ihre Grenzen stoßen. Wie gut ist die methodisch/didaktische Ausbildung des Lehrpersonals? / Wie groß ist die angewandte Methodenvielfalt in der Wissensvermittlung? / Wie gut ist die Sensibilisierung der Lehrkräfte für die eigenen interkulturellen Kompetenzen u. deren Stärkung? / Wie hoch ist die Kompetenz, dieses Wissen zu vermitteln?

Folgende Themen gehören in Eupen auf der Tagesordnung:

  • Einführung und Vorstellung von Info Integration Ostbelgien
  • Einführung im Thema Trauma aus entwicklungspolitischer Sicht: Trauma wahrnehmen und verstehen
  • Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge Aachen: Gewalt, Trauma, Flucht und Folgen
  • Workshop: Woran erkenne ich ein Trauma?
  • Umgang mit traumatisierten Menschen
  • Stressresilienz für Lehrkräfte

Die Teilnahme ist ausschließlich dem Lehrpersonal des Intergrationsparcours vorbehalten, Informationen erteilt das VHS-Bildungsinstitut, Rotenbergplatz 19 in B-4700 Eupen, +32/87/59.46.30, info@vhs-dg.be