Kochen und backen

Brot backen mit Sauerteig am Dienstag, den 31. Januar 2023 bei Karin Laschet in Kelmis

Auch in diesem Winter organisieren die Ländlichen Gilden in Kooperation mit der Seminarküche „Naturgenuss“ von Karin Laschet in Kelmis am Dienstagabend, 31. Januar von 19.00 bis ca. 22.00 Uhr einen Sauerteig-Backkurs. Schon die alten Ägypter nutzten die spontane Gärung für ihr tägliches Brot. Mit einfachen Mitteln und ein paar Tricks gelingen Sauerteigbrote auch im Haushalt problemlos. Gesäuerte Brote bestechen durch ihren vollaromatischen herzhaften Geschmack, die gute Bekömmlichkeit und die lange Haltbarkeit. Außerdem lassen sich mit Hilfe von Sauerteig alle Getreidearten verbacken, besonders der Roggen. In diesem Back-Kurs sehen die Teilnehmer wie ein Sauerteig-Ansatz, ein –Vorteig und ein Hauptteig hergestellt werden. Der Sauerteig ist einfach herzustellen, braucht aber allerdings viel Zeit, deshalb habe ich die verschiedenen Vorteige schon hergestellt, so dass die Teilnehmer den Gärungsprozess nachvollziehen können. Auch ein Sauerteigbrot ist schon fertig gebacken, so dass einer Verköstigung mit selbst hergestellten Brotaufstrichen aus der Natur nichts im Wege steht. Alle Brote/Brötchen können ohne Probleme zu Hause nachgemacht werden, weil keine außergewöhnliche Küchenmaschinen oder Utensilien genutzt werden.
Der Kurs kostet 45 EUR (40 EUR für Mitglieder der Ländlichen Gilden).
Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Kochkurs: Aufläufe und Terrinen am Donnerstag, den 2. Februar 2023

Die Ländlichen Gilden laden Kochinteressierte ein, die vielfältige Welt von Aufläufen und Terrinen zu entdecken. Dies ist immer wieder mal eine nette Abwechslung auf dem täglichen Speiseplan und besonders in den Wintermonaten sehr beliebt.
Der Abendkurs bei Andrea Niessen findet am Donnerstagabend, 2. Februar 2023 von 18.30-22.30 Uhr statt. Der Kostenbeitrag beträgt 50 EUR pro Person, inkl. Kurskosten, Essen und Unterlagen für die Teilnehmer. Mitglieder der Ländlichen Gilden zahlen 5 EUR weniger.
Anmeldungen sind bis eine Woche vor Kursbeginn telefonisch unter 080/41.00.60 oder mit dem Online-Link HIER möglich. Die Anzahl Plätze ist begrenzt! Nach Anmeldefrist erhalten Sie ein Schreiben mit allen Informationen und der Zahlungsaufforderung.

Starke Partner

KAP

Natagora/BNVS

ZeitKreis

Miteinander Teilen

Ländliche Gilden

Frauenliga

AVES Ostkantone

Alteo

Die Lupe

Landfrauenverband VoG

Die Eiche

VHS – Volkshochschule Bildungsinstitut