Wildbienen, Majas verkannte Schwestern

Ein Infonachmittag rund um Wild- und Honigbienen Die Bedeutung der Honigbiene wird übertrieben. Wildbienen und andere wichtige Bestäuber stehen zu Unrecht in ihrem Schatten. Wildlebende Insekten brauchen Nahrung und Nistplätze. Diese sind in einer von industrieller Landwirtschaft geprägten Agrarlandschaft nicht ausreichend vorhanden. Es wäre riskant, sich bei der Bestäubung von Nutzpflanzen alleine auf die vom Menschen gemanagten Honigbienen zu verlassen. Das ist auch der Grund warum Guido Falter, anhand von praktischen Beispielen, den Teilnehmern allerhand Wissenswertes zu diesem interessanten Thema vermitteln wird.

TP: Samstag, 19. Juni um 14 Uhr bei Guido Falter in Crombach (Schmitzgasse 31)

Dauer: 2,5 Stunden
Um Anmeldung wird gebeten!

Starke Partner

Die Lupe

Die Eiche

Natagora/BNVS

Miteinander Teilen

VHS – Volkshochschule Bildungsinstitut

Alteo

Ländliche Gilden

AVES Ostkantone

ZeitKreis

Landfrauenverband

Frauenliga

KAP