50 Jahre Autonomie in der DG

Eine Minderheit blickt auf ihr komplexes Land – die vielschichtige Geschichte zur Autonomie und was diese für uns heute bedeutet gespickt mit Anekdoten und persönlichen Geschichten präsentiert von Daniel Niessen.
Eine Anmeldung ist nicht Pflicht, aber aus organisatorischen Gründen wird darum gebeten.
Diese Veranstaltung ist eine Kooperation des LFV mit den Ländlichen Gilden

Vortrag verpasst? Kein Problem! Der gleiche Vortrag findet nochmal am 17.04.23 im Pfarrheim Bütgenbach und am 19.04.23 im Pfarrheim St. Vith statt.

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Starke Partner

Landfrauenverband VoG

Frauenliga

Die Lupe

Miteinander Teilen

Die Eiche

ZeitKreis

Natagora/BNVS

Alteo

VHS – Volkshochschule Bildungsinstitut

AVES Ostkantone

Ländliche Gilden

KAP