Vortrag und Exkursion zum Thema „Wiederherstellung von Moor- und Heidelandschaften“

Das Netzwerk Natur Ostbelgien lädt euch herzlich zur sechsten gemeinsamen Informationsveranstaltung ein!
Die Veranstaltung findet am 8. Mai im Naturparkzentrum-Botrange statt.
Das Netzwerk Natur Ostbelgien besteht aus den ostbelgischen Naturschutz- und Umweltbildungsvereinigungen AVES-Ostbelgien, Natagora/BNVS, dem Naturpark Hohes Venn-Eifel, Patrimoine Nature und dem Naturzentrum Haus Ternell.

Das Hohe Venn: Jeder hat schon mal davon gehört, aber wer kennt wirklich seine Geschichte, seine Entwicklung, seine Bedeutung und seine Schätze?
Wer mehr darüber erfahren möchte ist herzlich zu unserer kostenlosen Veranstaltung am Mittwoch, den 8. Mai 2024 eingeladen!

Die Veranstaltung wird wie folgt ablaufen:
– 16:00: Dominik Arens, Projektleiter im Naturpark Hohes Venn-Eifel, wird einen 45 min. Vortrag über die Entwicklung der Vennlandschaft und die Wiederherstellung der Hochmoore und Heiden halten; im Anschluss wird ein 15 min. Film zu den Renaturierungsmaßnahmen gezeigt.
– Ein Getränk und ein kleiner Imbiss werden serviert
– 17:30: Anschließend Fahrt ins Venn von Setay
– Geführte Wanderung durch das Setay- und Fraineu-Venn, um die Ergebnisse des LIFE-Projektes 2007-2012 vor Ort zu sehen (ca. 3 km)
– 20:00: Abschluss

TREFFPUNKT
Naturparkzentrum-Botrange, rue de Botrange 131, 4950 Waimes
Koordinaten: 50.49349195005596, 6.099608512178118
DAUER
16:00 – 20:00
AUSRÜSTUNG FÜR DIE EXKURSION
ca. 3 km
Leichter Weg, teilweise feucht.
Wanderschuhe, Kleidung je nach Wetterlage, Getränke und evtl. Snacks mitnehmen.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNGEN
dominik.arens@botrange.be / 080 44 03 95 oder chantal.martin@botrange.be
Webseite: https://botrange.be/

Starke Partner

VHS – Volkshochschule Bildungsinstitut

Landfrauenverband VoG

ZeitKreis

Natagora/BNVS

AVES Ostkantone

Frauenliga

Miteinander Teilen

KAP

Die Lupe

Ländliche Gilden

Die Eiche

Alteo